Jahreshauptversammlung

Hauptversammlung 2017 22Hauptversammlung 2017 41

Mit seinem Bericht zum Jahr 2016 eröffnete der 1. Vorsitzende Roland Narr die Jahreshauptversammlung des Angelsportverein Sindelfingen.

Ein besonderes Highlight des Jahres 2016 war das 30jährige Jubiläum der Partnerschaft mit dem französischen Angelsportverein A.A.P.P.M.A.

 Schiltigheim bei dem auch Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer anwesend war und das dieses Mal auf dem ASV Gelände in Sindelfingen gefeiert wurde.

Hauptversammlung 2017 35Hauptversammlung 2017 47

Ein weiterer Meilenstein des Jahres 2016 war die anstehende Entschlammung des Eisweihers am Goldberg. Nach dem der Angelsportverein bereits in 2015 darauf hoffte, dass hier endlich was getan wird, wurde diesem Plan jedoch durch die Haushaltslage der Stadt ein jähes Ende gesetzt. Im November letzten Jahres war es dann soweit und die Mitglieder konnten innerhalb von zwei Tagen Fische im See abfischen und auf die umliegenden Gewässer verteilen.  Roland Narr dankte den Mitgliedern, die bei dieser schlammigen Aktion und bei nicht gerade bestem Wetter das möglich machten.

 

Darauf folgte der Bericht des Kassiers Franz Stiebler der den Mitgliedern einen Verein mit gesunden Finanzen 

Hauptversammlung 2017 44Hauptversammlung 2017 50

präsentieren konnte was Ihm auch die beiden Kassenprüfer Carmen Stojanovic und Jürgen Stauch bestätigten.

Gewässerwart Markus Hollenweger informierte die Mitglieder über den aktuellen Stand der Sindelfinger Gewässer sowie über das Bachforelleneierprojekt an der Schwippe.

Steffen Bunk berichtete im Auftrag der Jugendleiter Bettina Narr und Jürgen Sautter über die verschiedenen Veranstaltungen der Jugendgruppe, Bachpatenschaft am Goldbach und die Aktion „Saubere Stadt“, bei der die Jugendgruppe von OB Dr. Bernd Vöhringer ausgezeichnet wurde.

Anschließen berichtete Arbeitsdienstleiter Thomas Richter über die in 2016 geleisteten Arbeitsdienste. Hier haben die Mitglieder ehrenamtlich bei den Arbeiten im Verein, Gewässerputzeten und anderen Natur&Umwelt Projekten insgesamt 6606 Stunden geleistet, davon 310 Stunden durch die Jugendgruppe.

Bei dem anschließenden Bericht des Umweltschutzbeauftragen Helmut Ludt lobte dieser die Mitglieder des Seedienstes für Ihren unermüdlichen Kampf gegen Müll und Unrat an den Sindelfinger Gewässern und bedankte sich gleichzeitig beim Sindelfinger Stadtgrün für die unbürokratische Hilfe.

Bei den anschließenden Wahlen wurde der gesamte Vorstand entlastet. 

Wieder gewählt wurde der 1. Vorsitzende Roland Narr, Kassier Franz Stiebler, Gewässerwart Jürgen Schairer, Jugendwart Jürgen Sautter, Vergnügungswart Gerhard Hollenweger, Arbeitsdienstleiter Thomas Richter, Pressewart Ralf Schick sowie die Beisitzer Paul Narr, Jochen Majer, Horst Rathgeber, Vladas Bulevicius und Kassenprüfer Jürgen Stauch.

Neu in den Vorstand gewählt wurden als Beisitzer Ralph Stiebler und Marc Hergsell.

Geehrt für 15jährige Mitgliedschaft wurden:

Michael Bartler, Mario Caggiano, Hendrik Heer, Markus Hollenweger, Zoltan Holzmann, Markus Kansy, Zeliko Kordusic, Robin Kraft, Stefan Markovic, Roland Sauter

Geehrt für 25 ährige Mitgliedschaft wurden:

Francesco Ferrara, Karl Goretzki, Marian Goretzki, Jürgen Papay, Antonio Petralia

Geehrt für 40jährige Mitgliedschaft wurden:

Adolf Hartinger, Thomas Otto

Geehrt für 50jährige Mitgliedschaft wurde:

Wolfgang Leibfried

Bildergalerie Jahreshauptversammlung