Abfischen Aibachgrund

Bereits in der Vergangenheit hatte der Angelsportverein Sindelfingen e.V. sich immer wieder am Aibachgrund in Darmsheim aktiv mit eingebracht. Seit Beginn des Jahres 2014 hat der Fischereiverein nun das Gewässer gepachtet und kümmert sich entsprechend darum. Dem Verein ist es ein großes Anliegen, mit dem Aibachgrundsee ein biologisch intaktes und wertvolles Gewässer zu erhalten. Dazu führt der Verein neben regelmäßigen Begehungen auch immer wieder Wasseruntersuchungen durch.

Insgesamt ist festzustellen, dass der vorhandene Fischbestand im Aibachgrund deutlich zu hoch ist. Um dem entgegenzuwirken hat die Jugendgruppe des Vereins unter fachkundiger Anleitung der Gewässerwarte im Rahmen einiger Hegefischen den Fischbestand in einem ersten Schritt bereits etwas dezimiert. Insgesamt wurden im Rahmen dieser Hegefischen rund 3.500 Fische sämtlicher Arten und Größenklassen schonend entnommen und in andere Vereinsgewässer umgesetzt.

Durch Hegefischen alleine kann der Fischbestand jedoch nicht wie gewünscht in Griff gebracht werden. Um letztlich eine fischereiliche Bestandsaufnahme vorzunehmen und das biologische Gleichgewicht zwischen Wasserplanzenbewuchs und Fischbestand in Einklang zu bringen plant der Angelsportverein Sindelfingen, den Aichbachgrund am Samstag, 08. November 2014 komplett abzufischen. Da dies mittels Elektrofischen erfolgt, wurden am Gewässer Absperrungen zur Sicherheit angebracht.

In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Sindelfingen soll das Gewässer abgelassen und anschließend der Wasserpflanzenbewuchs etwas verringern werden. Gleichzeitig werden Mönch und Gewässeruntergrund überprüft, da der See insbesondere in den Sommermonaten immer wieder viel Wasser verliert.

Hier einige Bilder der Aktion:

Bildergalerie Abfischen Aibachgrund